Job bei BS Frielingsdorf

Mein Job bei BS Frielingsdorf – und der IKEA-Katalog

Ensa Sanyang Mitarbeiter im Portrait Leave a Comment

Ich bin Ensa Sanyang und komme aus Gambia. Seit 2002 bin ich in Deutschland und lebe mit meiner kleinen Familie in Bremen. Im folgenden Beitrag berichte ich Ihnen von meinem Job bei BS Frielingsdorf – und von meiner besonderen Geschichte mit einem IKEA-Katalog in meinem Heimatland.

Mein Job bei BS Frielingsdorf in der Windenergie

Ich bin gelernter Tischler. Die Schreinerkunst in meinem Heimatland unterscheidet sich jedoch von der in Deutschland. Hier wird mit alternativen Befestigungsmöglichkeiten gearbeitet, während in Gambia einfach alles mit Nägeln befestigt wird. Das hat mich sehr fasziniert. Deshalb habe ich in Deutschland meine zweite Tischlerausbildung absolviert.

Anschließend kam ich in die Windenergie-Branche. Dort habe ich anfangs Rotorblätter gebaut. Dann durfte ich mich der Qualitätssicherung widmen. Leider ist mein damaliger Arbeitgeber insolvent gegangen. Für mich hieß das unzählige Bewerbungen schreiben und in Ungewissheit leben. Bis ich an BS Frielingsdorf gelangte – der Personalvermittlung in Hamburg, die auf Jobs in der Windenergie spezialisiert ist. Dann ging alles ganz schnell. Nach nur zwei Monaten in der Arbeitnehmerüberlassung wurde ich übernommen und habe nun sogar eine unbefristete Anstellung als Prüfer in der Qualitätssicherung.

Mein jetziger Job ist genau, wie ich ihn mir erträumt habe. Ich bin vier Tage in der Woche unterwegs und kann drei Tage bei meiner Familie sein. Das Arbeitsklima ist sehr angenehm und mein Chef sehr menschlich. Ihm ist besonders wichtig, dass wir sorgfältig arbeiten und uns dafür die notwendige Zeit nehmen.

BS Frielingsdorf – Meine Empfehlung!

BS Frielingsdorf ist ein zuverlässiger Dienstleister mit top Chancen für Sie als Bewerber. Nutzen Sie diese und präsentieren sich in Ihrer Überlassung als engagierter Mitarbeiter, übernimmt das Unternehmen Sie später mit hoher Wahrscheinlichkeit – so wie in meinem Fall. Genauso muss Personaldienstleistung sein! Auch wenn ich mittlerweile einen unbefristeten Vertrag als Prüfer in der Qualitätssicherung sicher habe, werde ich den Kontakt auf jeden Fall halten. Ich würde BS Frielingsdorf immer weiterempfehlen.

Der IKEA-Katalog und ich

In meiner Heimat hatte ich eine kleine Tischler-Werkstatt. Es waren auch Kunden aus Deutschland vor Ort. Einer hat mir dann mal einen IKEA-Katalog mitgebracht. Ich war begeistert! Dann habe ich die Möbel in diesem Stil nachgebaut und die kamen sehr gut an. Davon war ich so angetrieben, dass ich noch besser werden wollte. Mein Plan war es, ein Praktikum bei IKEA in Deutschland zu machen. Was dann wirklich passiert ist, haben Sie im ersten Abschnitt des Beitrags bereits gelesen.

Was für ein verrücktes Leben!

Ohne den IKEA-Katalog wäre ich wahrscheinlich nie nach Deutschland gekommen. Wäre ich nicht in Deutschland, hätte ich heute nicht meine Frau mit meinem Kind und wäre nie über BS Frielingsdorf an meinen aktuellen Traumjob als Prüfer in der Qualitätssicherung gekommen. Verrückt aber wahr!

Bei BS Frielingsdorf arbeiten viele Menschen. Und viele haben sicherlich auch eine besondere Geschichte zu erzählen. Wer hier als nächstes zu Wort kommt? Seien Sie gespannt – auch ich bin es!

Prüfer in der Qualitätssicherung

In 2002 kam ich wegen eines IKEA-Katalogs nach Deutschland – heute bin ich Prüfer in der Qualitätssicherung für die Windenergie. Dank BS Frielingsdorf übe ich nun meinen Traum-Job aus und bin so in Deutschland komplett angekommen. Habe ich Feierabend, verbringe ich Zeit mit meiner eigenen Familie und mache Sport (Bodybuilding).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.