XING

Traumjob dank XING? Potenzial der Karrierenetzwerke

Susanne Frielingsdorf Tipps für Bewerber Leave a Comment

XING wird in Deutschland als DAS Karrierenetzwerk gehandelt. Doch wie viel Potenzial steckt wirklich darin? Und kommen Sie dank Karrierenetzwerk tatsächlich an Ihren Traumjob? Als zweifache Geschäftsführerin in der Personaldienstleistung kenne ich sowohl die Bewerber- als auch die Arbeitgeberseite im Bewerbungsprozess.

So weiß ich, wie wichtig ein XING Profil heutzutage wirklich ist und wie Sie mit diesem Ihren Wunscharbeitgeber überzeugen! Neugierig? Antworten finden Sie in diesem Beitrag.

Xing – Trend oder Must Have?

XING ist das Business Netzwerk Nummer 1 in Deutschland. Für jeden, egal ob Führungskraft oder Produktionsmitarbeiter, bietet die Plattform viele Möglichkeiten. XING ist sowohl ein Business Netzwerk zum Austausch mit Fachleuten und Experten, als auch ein Netzwerk zur Auftragsgenerierung und eine Headhunter Suchmaschine.

In der Personaldienstleistung gehört die aktive Nutzung von Karrierenetzwerken zu meinem Joballtag. XING stellt bei mir einen wichtigen Recruiting Kanal dar. Vor allem der TalentManager ist ein hilfreiches Tool, um passende Kandidaten für offene Mandate zu finden.

Aktuell befinden sich Bewerber in einer komfortablen Lage und haben den Luxus, auch passiv effektiv nach neuen Jobangeboten suchen zu können, da die Unternehmen aufgrund des Bewerbermangels unter Zugzwang stehen. Sie sind in der Pflicht, aktiv zu rekrutieren und passende Bewerber ausfindig zu machen. XING bietet Ihnen als Bewerber deshalb die ideale Möglichkeit, von Unternehmen gesichtet und angesprochen zu werden.

Wunschjob dank Karrierenetzwerk?

Über XING haben Sie die Möglichkeit, Ihren Traumjob zu finden. Und das, ohne Bewerbungen schreiben zu müssen. Klingt gut? Recruiter gleichen Profile von möglichen Kandidaten vorher ab und kommen im Anschluss gezielt auf Sie zu. Dank XING können Sie als Bewerber passiv Jobs suchen und so auf das ineffiziente Durchforsten von Jobportalen verzichten. Ihre Jobsuche wird durch das Portal merklich effizienter. Optimieren Sie Ihr Profil, füllen Sie die angefragten Bereiche gewissenhaft aus, dann werden Unternehmen automatisch auf Sie als passenden Bewerber aufmerksam.

Neben XING ist außerdem LinkedIn in aller Munde. Doch welches Netzwerk ist das Richtige für Sie als Bewerber? Die Antwort: Beide! Während LinkedIn einen internationalen Fokus, besonders auf technische und IT-Berufe hat, ist XING generalistisch für alle Berufe und Branchen im deutschen Markt bestens geeignet. Nutzen Sie für die besten Chancen bei der Jobsuche jedoch beide Kanäle, da jedes Unternehmen meist eines der beiden Medien fokussiert. Durch parallele Nutzung von XING und LinkedIn erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit enorm.

Ihr Profil im Netzwerk

Seien Sie auf Ihrem Profil so authentisch wie möglich. Passen Sie Ihr Profil auf Ihren Job an. Hier kommt es besonders auf die Hard Skills an. Mit welchen Tools haben Sie bereits gearbeitet? Welche Fähigkeiten zeichnen Sie im Job aus? Verdeutlichen Sie, welchen Mehrwert Sie innerhalb Ihrer Jobposition bringen. Welche Aufgaben gehören derzeit zu Ihrem Tätigkeitsbereich? Vermeiden Sie Floskeln über Soft Skills wie Teamfähigkeit – Diese können Sie viel besser im Vorstellungsgespräch unter Beweis stellen.

Ihr Werdegang sollte außerdem lückenlos dargestellt sein, um einen bestmöglichen Eindruck zu vermitteln. Geben Sie bestenfalls auch immer Ihren konkreten Arbeitgeber bei den verschiedenen Stationen im Lebenslauf an. Das schenkt Ihrem Profil Glaubwürdigkeit.

Für Ihr Profilfoto gilt: Authentisch soll es sein! Das klassische Bewerbungsfoto ist auf XING oft die Ausnahme. Das Foto sollte Sie als Person offen und freundlich widerspiegeln. Anzug und Krawatte machen nur dann Sinn, wenn Sie diese auch wirklich im Job tragen. Schließlich wirkt ein Arzt im Blaumann weniger glaubwürdig ;-). Ohne Foto hat Ihr Profil außerdem schnell den Charakter einer Karteileiche. Auslassen dürfen Sie hingegen gerne die Angabe über Ihre Gehaltswünsche. Diese verändern sich stetig, sodass sie nur unnötigen Aufwand in der Aktualisierung für Sie bedeuten. Im Bewerbungsgespräch klärt sich die Gehaltsfrage sowieso.

Mit einem aussagekräftigen Profil auf XING als auch auf LinkedIn und lückenlos gepflegten Jobstationen ist der Grundstein für Ihre effiziente Jobsuche gelegt. Stellen Sie Ihre fachliche Expertise in den Vordergrund und vermeiden Sie allgemeine Floskeln. Mit der Einhaltung dieser Tipps haben auch Sie mehr Erfolg in Ihrer Jobsuche. Worauf warten Sie noch?  

Geschäftsführerin von BS Frielingsdorf

Seit März 2013 bin ich mit meiner Personalvermittlung bundesweit tätig. Unser Erfolg für unsere Bewerber und Kunden spricht für sich – So gründete ich Anfang 2015 BS Frielingsdorf Nord in Kiel mit dem Fokus auf der Region Schleswig-Holstein. In meiner Freizeit sind schnelle (Renn-)Autos mein Ding. Als Kontrastprogramm dazu koche ich gerne mit meinem Thermomix und schalte so optimal ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.